Die Welt auf dem Mond

Datum: 27. September 2019

Veranstalter: Beethovenfest Bonn

Website: www.beethovenfest.de

Ort: Friedrich-Ebert-Allee 140, 53113 Bonn

Beginn der Vorstellung: 19:30

Karten: +49 (0) 228 / 50 20 13 13

Info zum Stück:

Herr Gutglauben hat zwei heiratsfähige Töchter, eine attraktive Haushälterin und ein ansehnliches Vermögen. Auf all dies haben es ein zwielichtiger Forscher sowie ein verwöhntes, schwerreiches Gräflein samt seinem korrupten Diener abgesehen.

Um das Ziel sicher zu erreichen, macht sich die Interessengemeinschaft die größte Schwäche des alten Herrn zunutze: Sternguckerei! Nachdem er bereits von der Existenz der besten aller Welten auf dem Mond überzeugt ist, stellt man ihm die Möglichkeit in Aussicht, dorthin zu übersiedeln. Der Wundertrank, der dies bewerkstelligt, ist natürlich ein starkes Schlafmittel, und während dieser seine Wirkung tut, verwandelt man Haus und Garten des Herrn Gutglauben in eine Mondlandschaft.

Dort entpuppt sich der unleidliche Hagestolz allerdings bald als sympathischer Kindskopf. Der aufwendige Betrug fällt den jungen Leuten zusehends schwerer, droht sogar zu scheitern. Nur mit Mühe gelangt das böse Spiel zu seinem Zweck: Eine bizarre Hochzeitszeremonie inklusive erfundener Mondsprache krönt eine Reihe von phantastischen, immer abgründigeren Episoden.

Statt sich an den Liebesleuten zu rächen, entlässt Herr Gutglauben sie zuletzt in eine durchaus ungewisse Zukunft. Er selbst bleibt in seinem Haus zurück, einsam und doch glücklich in der Gewissheit, jederzeit in die “Welt auf dem Mond” zurückkehren zu können…