The Turn of the Screw

Datum: 20. April 2018

Veranstalter: Staatsoper Unter den Linden

Website: http://www.staatsoper-berlin.de/

Ort: Unter den Linden 7, 10117 Berlin

Beginn der Vorstellung: 19:30

Karten: online

Info zum Stück:

Der namenlose Erzähler der Geschichte gibt eine Geistererzählung wieder, die ein gewisser Douglas am Kamin eines englischen Landhauses vorliest. Es handelt sich dabei um die Erzählung eines Kindermädchens, das mit der Betreuung zweier Kinder, Miles und Flora, beauftragt ist, die elternlos auf dem Landsitz Bly aufwachsen. Das Kindermädchen ist verliebt in den Auftraggeber, den Onkel und Vormund der Kinder, und widmet sich der Aufgabe mit großer Hingabe. Mit der Zeit beobachtet sie auf dem Landsitz wiederholt mysteriöse Geistererscheinungen, in denen sie schließlich ihre eigene Vorgängerin und einen früheren Diener erkennt, die beide unter nicht näher geklärten Umständen ums Leben kamen. Sie bringt in Erfahrung, dass die beiden offenbar ein Verhältnis miteinander hatten und den Kindern sehr nahe standen. Das Kindermädchen ist überzeugt davon, dass die Kinder diese Erscheinungen ebenfalls sehen, ihr aber nichts davon erzählen. Sie glaubt an einen schlechten Einfluss, den die Geister auf die Kinder ausüben. Aus Sorge steigert sie sich in eine zwanghafte Überwachung hinein, die schließlich in Miles’ Tod und einem Nervenfieber bei Flora resultiert.