Die diebische Elster

07. März 2010

Im Sommer 2010 veranstaltet die Kammeroper München im Schloß Nymphenburg und im Rahmen des Rheingau-Festivals, unter der musikalischen Leitung von Philipp Armbruster und der Regie von Dominik Wilgenbus, Rossinis “Die diebische Elster”. Thomas Lichtenecker wird dabei die Partie des Pippo übernehmen.

Erstmals bedient sich die Kammeroper München in einer Opernproduktion auch der Poesie des Figuren- und Maskenspiels und präsentiert so Rossinis faszinierendes Ausnahmewerk als Beschwörung totalen Theaters.