Aktuelle News

Österreichische Uraufführung von “Der Reigen”

30. Juli 2019

Heute Abend findet bei den Bregenzer Festspielen die österreichische Uraufführung von “Der Reigen” statt.

Ein Werk von Bernhard Lang und Michael Sturminger.

Thomas Lichtenecker wird hierbei in die Rollen des jungen Mannes und die der Schauspielerin schlüpfen.

Weitere Vorstellungen finden Sie unter Termine.

Kritik:

Südkurier (31.07.2019) … “Der Reigen”

[...] Insbesondere Countertenor Thomas Lichtenecker überzeugt. Man muss schon zwei mal hinhören, um die Männerstimme hinter diesem volltönenden Sopran zu erkennen – genauso so überzeugend gibt er auch die transsexuelle Schauspielerin. [...] weiterlesen

Erfolgreiche Uraufführung von “Stillhang” vor ausverkauftem Festspielhaus in Erl

30. Dezember 2018

Am 28. 12. 2018 ging die umjubelte Uraufführung von “Stillhang” bei ausverkauftem Festspielhaus in Erl über die Bühne!

weiter zu den Kritiken:

Salzburger Nachrichten (29.12.2018) … “Stillhang”

[...] Während Karajan darstellerisch vieles an Verzweiflung, Verlorenheit und Zerrissenheit einbringt, steht musikalisch der junge Wiener Countertenor Thomas Lichtenecker im Mittelpunkt: Als Fähnrich Michael von Bene, der in dieser Schar aus anderen Gründen mindestens genauso ein Außenseiter ist wie Liesl und bei der Kontrolle durch den Bataillonskommandanten von diesem fälschlich für die gesuchte Frau gehalten wird, hat er als einziger klassisch zu nennende Arien und die berührendsten Momente. [...]

weiterlesen

Deutsche Erstaufführung von “Ti Vedo Ti Sento Mi Perdo”

06. Juli 2018

Nach ihrer Uraufführung im November 17 an der Mailander Scala kommt Salvatore Sciarrinos jüngste Oper „Ti vedo, ti sento, mi perdo“ jetzt an die Staatsoper Berlin. Thomas Lichtenecker singt, wie auch in Mailand, in der Inszenierung von Jürgen Flimm die Rolle des Solfetto. Die musikalische Leitung hat auch diesmal Maxime Pascal inne.